KATHARINA FODOR

Katharian rund 2

Ergänzung statt Begrenzung ist meine Überzeugung

Die Faszination zu den Themen Essen, Kochen, Genuss, Bewegung, Entspannung, Krankheit und Therapie begleitet mich seit meiner Ausbildung zur dipl. Ernährungsberaterin HF 1986 am Unispital in Zürich. Was ist machbar, was ist sinnvoll, wo sind Grenzen? In meinem persönlichen Alltag spüre ich selber immer wieder wie sehr diese Teilaspekte ineinandergreifen. Die eigenen Theorien leben, ist meine Philosophie. Mit regelmässigen Weiterbildungen und dem Ausprobieren verschiedener Methoden ergänze und aktualisiere ich mein Wissen.

Oft scheitert eine gutgemeinte Ernährungsumstellung an zu einschneidenden Massnahmen. Häufig geht der Essgenuss verloren, schade!! Oder? Ausserdem arbeitet der Stoffwechsel jeder Person sehr unterschiedlich. Wissen Sie was Ihren Körper nährt und was Ihre Seele? Die Balance der Gefühle hält unser ganzes System im Gleichgewicht.

Eine anhaltende Ernährungsumstellung gelingt besser mit einer schrittweisen Veränderung. Ein kleinerer, dafür bleibender Schritt in die richtige Richtung hat mehr positive Auswirkungen als drei Sprünge vorwärts und wieder zurück.

Für den allerersten Schritt brauchen Sie sich nur bei mir zu melden um die weiteren möglichen Schritte zu besprechen. Für persönliche Informationen können Sie mich gerne anrufen oder mir mit einem Klick zum Kontakt eine Nachricht hinterlassen.

Ernährung ist und bleibt für uns alle ein sehr wichtiges Thema. Wer möchte sich nicht rundum wohlfühlen und seine Gesundheit so lange wie möglich bewahren? Gesundheit, Fitness, Schönheit und Erfolg stehen bei den meisten Menschen weit oben auf der Wunschliste. Leider können wir uns diese Qualitäten nicht zu Weihnachten schenken lassen oder im Supermarkt kaufen. Alle diese Eigenschaften sind voneinander abhängig und können durch bestimmte Massnahmen positiv oder negativ beeinflusst werden. Oft wird überschätzt, welche Ziele in 1 Monat erreichbar sind, das führt zu Frust und Abbruch der Vorsätze. Gleichzeitig wird unterschätzt was in 6 Monaten oder gar 1 Jahr erreichbar ist.

Leider ist heutzutage bei vielen Menschen das Verhältnis zum Essen aus verschiedensten Gründen aus dem Gleichgewicht geraten.

Möchten Sie Ihre Essgewohnheiten überdenken, durch gezielte Unterstützung Schritt für Schritt ändern und zugleich erst noch Ihr Wohlfühlgewicht erreichen? Nutzen Sie die Möglichkeit einer individuellen, persönlichen Beratung. Entdecken wir gemeinsam den Weg, welcher für Sie nach Ihren Möglichkeiten und Wünschen umsetzbar ist.

Lassen Sie uns gemeinsam etwas für Ihre Gesundheit, Ihre Lebensfreude und Ihr Wohlbefinden tun… Ich freue mich auf eine baldige Begegnung…

Katharina Fodor

 

Krankenkassen anerkannt
KSK Nr. S 0297.20 / EAN 7601003098013
EMfit Qualitätslabel Nr. 201554

Mitglied:
Schweiz. Verband dipl. Ernährungsberaterinnen SVDE/ASDD
Schweiz. Gesellschaft für Ernährung
Arbeitsgemeinschaft für Essstörungen
BGM Betriebliches Gesundheitsmanagement Ostschweiz

close

10 Tipps, wie du Zuckerfallen ganz einfach meiden kannst.

Dass wir alle zuviel Zucker essen, das wissen wir. Dass das Wissen alleine nicht reicht und dass die Umsetzung im Alltag der schwierige Teil ist, wissen wir auch.


Mit diesen 10 Tipps helfe ich dir, die Zuckerfallen im Alltag zu erkennen und zu vermeiden.


Also hol sie dir... :-)